Herbert (Herby) hat einen ergrauten Schnauzbart der sich im Ausklang sanft um seine Mundwinkel schlängelt. Da lächelt er mal in die Kamera mit neuer Plastikbrille, weil die alte kam nicht so gut beim BMW verkaufen und das trägt man halt nicht mehr so hat die Frau Optikerin gesagt. Einhundertfünfunddreißig Freundschaften. Ob beim Heurigen mit seiner glatzkopfbedeckenden Korbbastbaskenmütze oder im roten Sportwagen sehen sie ihm zu. 
Herbert (Herby) am 22.11.2016:
Was ist das denn für ein ziegenficker der will nur seine zahnraffel im gelobten Land reparieren lassen. 
Ich als Zahnarzt würde ihm gleich sein komplettes Gebiss ausreisen dass er in Zukunft nur noch scheiße
fressen kann da braucht er nicht mehr zu kauen
(sic)
Nicht mit Rechten reden. Schon wieder so ein Versuch das Unfassbare mit den Mitteln der Kunst zu bewältigen?
Herbert (Herby) braucht unsere Hilfe.  
Nicht mit Rechten reden
Eine mehrmonatige Recherche mit einer falschen Facebook-Identität führte zu einer Sammlung vieler hundert Hasskommentare, die Sebastian Kraner in einer Audioinstallation zusammenfasst. Die Website nichtmitrechtenreden.at verknüpft als permanente Installation im Internet Betrachter*innen mit den vom Künstler identifizierten Hassposter*innen.
Ausstellungen
Abschlussausstellung Universität für Angewandte Kunst 
Januar 2017
EDUCULT Symposium Kulturpolitik und Rechtspopulismus
Heiligenkreuzerhof
März 2017
Shame On You - Gruppenausstellung
Kunsthalle Lana
Lana/Merano - IT
Mai 2017
Back to Top