würde

2013 mixed media

Einen kleinen runden Dornenkranz.
Selbstlos geworfen, für all jene, die noch suchen.
Superlativ. Suppe.
Guten Tag hier spricht.
Es ist mir eine Freude, dass.
Mit großer Genugtuung.
Welch außergewöhnliche
Ich kann Ihnen anbieten.
Der Kontext.
Vielen Dank für Ihre Zuwendungen.
Eine großartige Inszenierung.
Noch selten ist mir.
Die Bedeutung dieser.
Das Material.
Was für eine großartige.
Die Auseinandersetzung.
Sehen Sie.
Hinter den Kulissen.
Mehrmals betonte.
Damit blieb es.
Sehen Sie selbst.
Eine der bedeutendsten.
Begonnen hatte.
Folgen Sie mir.
Das ist wirklich.
Es ist für mich.
Die hohe Qualität.
Es braucht.
Wir können schon glücklich sein.
Nicht anders.
Natürlich.
Nein. Nein. Nein. Nein.
Reduktion.
Mein Bein zuckt bei dem Gedanken.
Was für eine elendige Freiheit.
Seltene Erde.
Wenn du magst.
Du kannst.
Schau mal.
Möchtest du?
Für dich.
Hier.
Still.
Wenn du magst.
Jetzt.
Ruhig.
Du bist da.
Nein. Nein. Nein. Nein.
Reduktion.
Ein Finale wäre toll.
Mit viel Licht. Blinken.
Und lauter Musik.
Ich werde da reingerissen.
Lasse mich fallen.
Treiben.
Gehen.
Gänsehaut auf meinen Armen.
Und warm ist es.
Vielleicht heiß.
Wie am Meer.
In abendlicher Beleuchtung, noch sommerlich sind die Temperaturen und langsam ziehen
die Strände vorbei. Flanieren Sie an der Beach Front, auf der Golden Mile oder nehmen
Sie ein erfrischendes Bad im Ozean.
Ozean.
Bewegungsfreiheit. Möglichkeit.
Zwischenstopp.
Umsonst. Gratis.
Ich bin sehr speziell.
Einzigartig.
Selbstlos.
Ein bisschen verrückt.
Reflektiert.
Sehr liebenswürdig.
Individuell.
Gerecht.
Tolerant.
Alternativ.
Gut.
Nein. Nein. Nein. Nein.
Das ist schön.
Das ist sehr schön.
Das ist schön.
Schön.
exhibited 2013 at "A7" in Hafentor 7 - Hamburg, GER
Back to Top